Hundepension

  • Ihr plant den Jahresurlaub und könnt euren Hund nicht mitnehmen?

  • Ihr habt einen Krankenhaus- oder Kuraufenthalt und niemanden der euren Hund in der Zeit nehmen kann?

Dann ist euer Hund bei mir in der Pension herzlich willkommen!

Nach einem kurzen Vorgespräch beginnt die Eingewöhnungsphase. Dafür nehmen wir uns in etwa eine Woche Zeit - ganz auf das Wohlfühltempo von euren Vierbeinern abgestimmt, erhöhen wir die Dauer des Aufenthalts.

Ob 3 Tage oder 2 Wochen - euer Hund kann nach Terminabsprache gebracht und wieder abgeholt werden.

 

Um ein friedliches Miteinander in der Pension zu gewährleisten, sollte euer Hund kastriert und sozialverträglich sein.

In unseren großzügig angelegten Freiläufen können sich die Hunde den ganzen Tag über frei bewegen und mit ihren Kumpels spielen und faulenzen.

Für die Abwechslung und um sich mal richtig auspowern zu können geht es zwischendurch unter Aufsicht auf unsere Spielwiese.

​​​​

Vorgespräch:

Bei einem kostenlosen Vorgespräch kommt ihr mit eurem Vierbeiner bei mir vorbei, könnt euch alles anschauen und wir lernen uns kennen.

Passt alles, klären wir alle wichtigen Fragen rund um die Betreuung.

Eingewöhnungsphase:

Für die Eingewöhnungsphase berechne ich eine Pauschale je nach Aufwand. Bei beispielsweise 3 Terminen (halber Tag, ganzer Tag und eine Übernachtung) belaufen sich die Kosten auf 50,00 Euro.

Die Preise für die Tagesbetreuung / Pension könnt Ihr meiner Preisliste entnehmen.

Katze und Hund
AdobeStock_289583489.jpeg

Zusatzleistungen wie Fütterung, Medikamentengabe oder gezielte Trainingseinheiten sowie kleine Spaziergänge sind nach Absprache möglich.

 

Auch für die Auslastung ist gesorgt:

  • Hundehaus mit direktem Auslauf

  • ca. 800qm Spielwiese/ Trainingsgelände

  • eigener kleiner Abenteuerwald

Allgemeine Voraussetzungen:

  • gültige Haftpflichtversicherung

  • aktueller Impfschutz

  • Parasitenprophylaxe

  • Entwurmung der Hunde

Schlauer Hund

Training:

  • Ihr seid grade mitten im Training und wollt nicht, dass das gelernte in eurer Abwesenheit in Vergessenheit gerät?

  • Oder habt ihr schon länger etwas an dem Ihr arbeiten wollt, habt aber nicht so recht die Zeit es in den Alltag einzubauen - oder wisst nicht wie Ihr das Training starten sollt?

Dann gönnt eurem Hund doch einen kleinen Bildungsurlaub!

Ihr könnt Trainingseinheiten für euren Hund während seines Aufenthalts einfach dazu buchen!

Für weitere Infos zum Angebot sprecht mich einfach an!