Tagesbetreuung

  • Ihr habt etwas Wichtiges zu erledigen oder plant einen Tagesausflug und euer Hund soll nicht alleine sein?

  • Ihr möchtet während der Arbeit euren Hund in guten Händen wissen?

Dann seid ihr mit eurem Hund bei mir in der Tagesbetreuung herzlich willkommen!

Nach einem kurzen Vorgespräch beginnt die Eingewöhnungsphase. Dafür nehmen wir uns ungefhär eine Woche Zeit, abhängig vom Wohlfühltempo  Eures Vierbeiners wird die Stundenanzahl des Aufenthalts innerhalb dieser Woche von Tag zu Tag gesteigert.

Ob stundenweise oder den ganzen Tag - euer Hund kann nach Terminabsprache gebracht und wieder abgeholt werden.

Bring- und Abholzeiten:

Montag - Freitag : 07:30 - 08:00 Uhr

                                09:00 - 10:00 Uhr

                                13:30 - 14:00 Uhr

                                16:30 - 17:30 Uhr

Wenn ein Hund geholt oder ein neuer Hund gebracht wird, ist es immer aufregend für alle unsere Gäste. Um Stress und Überforderung zu vermeiden, sind Ruhezeiten sehr wichtig. Bitte halten Sie sich an vereinbarte Zeiten und geben rechtzeitig bescheid wenn Sie es mal nicht pünktlich schaffen sollten.

Um ein friedliches Miteinander in der Pension zu gewährleisten, sollte euer Hund kastriert und sozialverträglich sein.

Vorgespräch:

Bei einem kostenlosen Vorgespräch kommt ihr mit eurem Vierbeiner bei uns vorbei, könnt euch alles anschauen und wir lernen uns kennen.

Passt alles klären wir sämtliche wichtigen Fragen rund um die Betreuung.

Besichtigungstermine nur nach Terminabsprache.

Die Preise für die Tagesbetreuung / Pension könnt Ihr meiner Preisliste entnehmen.

Hundefreunde

Zusatzleistungen wie Fütterung, Medikamentengabe oder gezielte Trainingseinheiten sind nach Absprache möglich.

 

Auch für die Auslastung ist gesorgt:

  • Hundehaus mit direktem Auslauf

  • ca. 800qm Spielwiese/ Trainingsgelände

  • eigener kleiner Abenteuerwald

Allgemeine Voraussetzungen:

  • gültige Tierhalter-Haftpflichtversicherung

  • aktueller Impfschutz (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose und Tollwut)

  • Parasitenprophylaxe (bitte keine Flohhalsbänder)

  • Entwurmung der Hunde oder Nachweis einer negativen Kotprobe vor Urlaubsantritt

  • läufige Hündinnen und unkastrierte Rüden können leider nicht aufgenommen werden