Tierschutz

Tierschutz ist ein großes Thema für mich!

Durch meinen Hundesenior Spark bin ich zum Auslandstierschutz gekommen. Ich habe mich schon immer dafür interessiert aber durch die tolle Zusammenarbeit mit dem Verein Grund zur Hoffnung e.V. (www.grund-zur-hoffnung.org) konnte ich deutlich tiefere Eindrücke gewinnen und durfte 2017 die Vorsitzende Katrin Flückiger nach Schumen (Bulgarien) begleiten. Vor Ort konnte ich mir ein Bild davon machen, welches Leben Spark die Jahre bevor er bei mir ein Zuhause gefunden hat, geführt hatte.

Spark zählte zu den Notfällen...

Ein großer schwarzer und schon älterer Rüde. Solche Tiere haben generell leider noch sehr schlechte Vermittlungschancen. Er fing an sich aufzugeben, war abgemagert und ruhig. Der anstehende Winter bedrohte sein Leben. Im Dezember 2016 durfte er dann die lange Reise in sein neues Leben starten.

Um so faszinierender war die Verwandlung, welche er durchlebte nachdem er bei mir angekommen war. Agil wie ein junger Bursche, voller Lebensfreude und Abenteuerlust. Da geht einem das Herz auf!

Sicher stellte er mich auch vor so manche Herausforderung.

Doch als frisch gebackene Hundetrainerin war und ist es spannend für mich einen kleinen Spezialisten zu erziehen. Mit viel Liebe und Geduld haben wir mehr erreicht, als ich mir anfangs erträumen lies. Ich hatte keine besonderen Ansprüche an ihn, da ich von vornherein wusste worauf ich mich einlasse.

Doch meist ist mehr möglich als man denkt!

 

Unter dieser Rubrik findet ihr immer mal wieder Hunde, welche bei mir auf der Pflegestelle sind, "Notfelle" und solche die mir einfach besonders am Herzen liegen!

Ich bin vertraut mit den Hürden, welche ein Tierschutzhund mit sich bringen kann - somit bekommen Hunde aus dem Tierschutz 10% auf die Verhaltensberatung!

Ich begleite euch auf eurem aufregenden Weg in ein neues Leben!